SDG

Sonderverkehr zu Pfingsten

Endlich ist es wärmer, endlich lacht die Sonne – also nichts wie raus: Unser Ausflugstipp ist eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn verbunden mit einem Besuch im Lohgerber-Museum Dippoldiswalde oder wollen Sie vielleicht schon "Anbaden"? Mit einem Sprung ins kühle Nass der Talsperre Malter könnte auch das gelingen. Für Sommerfrische sorgt sicher auch eine Wanderung durch die Höhe des Osterzgebirges. Auf jeden Fall bietet sich am Pfingstsonntag, Pfingstmontag und zusätzlich am schulfreien Tag nach Pfingsten öfter die Gelegenheit, der Bimmelbahn einen Besuch abzustatten. Viermal täglich dampft die Weißeritztalbahn dann zwischen Freital-Hainsberg und Kurort Kipsdorf. Ein abendlicher Dampfexpress schnauft noch einmal bis Dippoldiswalde und zurück. So bleibt genug Zeit, die Attraktionen entlang der Strecke zu erkunden.

Daten | Fakten

Termin: 19. – 22.05.2018
Achtung, Sonderfahrplan gilt bereits ab 19.05. (Pfingstsamstag)

Preis
Für Familien und Gruppen ab 10 Personen gibt es besondere Ermäßigungen. Detaillierte  Preisinformationen finden Sie im Tarif.

Informationen und Buchung
Kundeservice Moritzburg
Telefon 035207 8929-0
E-Mail info@weisseritztalbahn.com

« zurück