SDG

Maskottchen-Treffen der Parkeisenbahn am 03. Oktober 2014

Am Feiertag, dem 3. Oktober wurde das Rabenauer Rußhörnchen zum Maskottchen-Treffen der Parkeisenbahn nach Chemnitz eingeladen. Stilecht reisten die fast 30 Maskottchen u. a. mit dem RVE Reisepurzel oder dem Sachsenleo im offenen Wagen der Parkeisenbahn an. Bei der Vorstellungsrunde wurde das „Rabenauer Rußhörnchen“ mit seiner Geburtsurkunde vorgestellt. Es gewann, wie schon die letzten Jahre zuvor, die Giraffe Geoffrey. Der Informationsstand der SDG erfreute sich einer großen Beliebtheit, besonders die neuen Kinder-T-Shirts.

  • Der Informationsstand der SDG.
  • Stilechte Anreise im offenen Wagen mit der Parkeisenbahn.
  • Der grüne Reisepurzel der RVE war auch mit dabei.
  • Unser Rabenauer Rußhörnchen ist begeistert.
  • Präsentation aller Maskottchen auf der Bühne.
  • Vorstellungsrunde mit handfestem Beweis.
  • Der Gewinner des Maskottchen-Treffens, Giraffe Geoffrey.

Meine Geschichte

Hallo, ich bin das "Rabenauer Rußhörnchen", das Maskottchen Eurer Weißeritztalbahn. Ihr Kinder werdet mir bei vielen Veranstaltungen rund um die wunderschöne Dampfeisenbahn begegnen. Wisst Ihr wie ich entstanden bin? - Ich verrate es Euch:
Die Weißeritztalbahn schnauft durch ein wunderschönes, bewaldetes Tal. Dort gibt es viele Eichhörnchen, braune und auch schwarze. Unser Lokführer Raimo Pohlmann wurde oft von unseren Gäste gefragt, wo denn die schwarzen Eichhörnchen herkommen. Er antwortete mit einem Augenzwinkern "Das sind die Rabenauer Rußhörnchen, die gibt es nur hier". So kam ich zu dem Namen.

  • Das Maskottchen der Weißeritztalbahn "Rabenauer Rußhörnchen"