SDG

Aktuelles

Sonderedition Zuglaufschild erhältlich

Seit 17. Juni rollt die Weißeritztalbahn wieder bis Kurort Kipsdorf. Ein ganz besonderes Sammlerstück aufgelegt als Sonderedition mit nur 350 Stücken ist dieses hübsche "Zuglaufschild II. Bauabschnitt Dippoldiswalde – Kurort Kipsdorf".

Sie erhalten das Zuglaufschild mit den Maßen 16 x 6,5 cm im Onlineshop, in den Fahrkartenagenturen im Bahnhof Freital-Hainsberg bei der IG Weißeritztalbahn oder im Bahnhof Kurort Kipsdorf bei der Tourist-Information.

Sonderedition Zuglaufschild II. Bauabschnitt

« zurück